Home

Goldhort von Gessel

Goldhort von Gessel Nur wenige Kilometer vom Forum entfernt wurde im April 2011 der spektakulärste Fund der Grabungen entlang der Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL) Der Gesseler Goldhort wurde im April 2011 in Gessel, einem Ortsteil von Syke, nur wenige Kilometer vom Kreismuseum entfernt gefunden. Der Schatz besteht aus 117 Goldhort von Gessel Im April 2011 wurde im Rahmen von archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) unweit des Syker Ortsteils

Der Goldhort, ein 1,7 Kilogramm schwerer Goldfund, der im Syker Ortsteil Gessel rund 3300 Jahre ungestört im Erdboden gelegen hatte und erst bei Grabungen zur Die Grabungsteams machten einen sensationellen Schmuckfund - den Goldhort von Gessel: 117 Schmuckstücke aus nahezu reinem Gold mit einem Alter von 3300 Jahren Vor zehn Jahren fand man einen Goldschatz aus der Bronzezeit. Von Gessel kam er nun ins Kreismuseum nach Syke. Doch wie findet man eigentlich solche Schätze? Bevor im Sechs Monate lang wird der originale Goldhort von Gessel von heute an im neuen Erweiterungsbau des Kreismuseums Syke zu sehen sein, bevor er ins Landesmuseum Hannover Der Goldhort von Gessel hat also noch längst nicht alle seine Geheimnisse enthüllt. Weitere Informationen Forum Gesseler Goldhort im Kreismuseum Syke, Herrlichkeit

Forum Gesseler Goldhort - Entdecken, Forschen, Mitmachen

Entdeckt wurde der Goldhort im April 2011, nur wenige Kilometer vom Museum entfernt im Syker Stadtteil Gessel bei Grabungsarbeiten für die Nordeuropäische April 2011 bei archäologischen Prospektionen auf der Trasse in der Gesseler Feldmark der bronzezeitliche Goldhort von Gessel entdeckt. Es handelt sich um einen der Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Goldhort, der bei archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) im April 2011 Der Goldhort von Gessel ist übrigens nicht der einzige Fund, der an der Pipeline gemacht wurde. Allein an dem rund 200 Kilometer langen Teilstück in Niedersachsen Der Gesseler Goldhort, einer der größten mitteleuropäischen Goldfunde der Bronzezeit, wurde mit einem neuartigen Verfahren nachgebildet. Die innovativen Repliken

Forum Gesseler Goldhort - Kreismuseum Syk

  1. Der Goldhort von Gessel wird jetzt im Kreismuseum Syke ausgestellt. Quelle: dpa. Anzeige. D ie Spuren waren leicht zu übersehen. Doch den Mitarbeitern der
  2. Der Goldhort von Gessel - und welche Schätze in Bremens (und Niedersachsens) Böden warten: Vor zehn Jahren fand man einen Goldschatz aus der Bronzezeit. Von.
  3. Am 3. und 4. Oktober (jeweils 10-17 Uhr) eröffnet das Forum Gesseler Goldhort am Kreismuseum Syke. Der Goldhort von Gessel und weitere wichtige Funde aus den NEL-
  4. Goldhort von Gessel Im April 2011 wurde im Rahmen von archäologischen Voruntersuchungen unweit des Syker Ortsteils Gessel im Landkreis Diepholz ein bronzezeitlicher
  5. Nach Angaben des Forums Gesseler Goldhort ist der 117 Teile zählende Schatz einer der größten mitteleuropäischen Goldfunde aus der Bronzezeit
  6. Eine Sensation: Der Goldhort von Gessel: 117 bronzezeitliche Teile aus reinem Gold Präsident des Landesamtes für Denkmalpflege erläutert im Hornemann Kolleg erstmalig
  7. Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Depotfund, der bei systematischen archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL)

Die 117 goldenen Teile des Goldhortes von Gessel bei der ersten öffentlichen Präsentation 2012 Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Depotfund, der bei Im Forum Gesseler Goldhort können Sie ab sofort alles über einen der größten prähistorischen Goldhortfunde in Mitteleuropa erfahren. Dieser wurde 2011 in der Syker

Goldhort von Gessel - Kulturerbe Niedersachse

  1. Wie das Forum Gesseler Goldhort mitteilte, sollen die Nachbildungen künftig mit drei originalen Stücken im Museumsneubau in Syke gezeigt werden. Im Jahr 2011 war nahe
  2. Hier sollte eine Beschreibung angezeigt werden, diese Seite lässt dies jedoch nicht zu
  3. Der Großteil des Original-Goldfundes, der im Jahr 2011 nahe dem Syker Ortsteil Gessel entdeckt wurde, kehrt ins Landesmuseum Hannover zurück. Nach Angaben des Forums

Goldhort von Gessel ab heute komplett in der Ausstellung Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland zu sehen 11.12.2018 Gropius Bau. Ab sofort und bis zum Ende der Der Goldhort, ein 1,7 Kilogramm schwerer Goldfund, der im Syker Ortsteil Gessel rund 3300 Jahre ungestört im Erdboden gelegen hatte und erst bei Grabungen zur Nordeuropäischen Erdgasleitung im Jahr 2011 entdeckt worden ist, gilt als einer der europaweit bedeutendsten archäologischen Funde der letzten Jahrzehnte. Entdeckenswertes bietet auch der 1,5 Kilometer lange Waldrundweg. Der Goldhortweg. 2011 sind Archäologen in der Syker Ortschaft Gessel. bei Grabungen im Vorfeld des Baus der Nordeuropäischen Erdgasleitung buchstäblich auf Gold gestoßen: Sie haben den sensationellen Goldhort von Gessel mit 117 Goldobjekten entdeckt, die aus dem 14. Jahrhundert vor Christus stammen Bei dem Gesseler Goldhort handelt es sich um einen der größten Goldfunde aus prähistorischer Zeit in Mitteleuropa. 2011 waren die Schmuckstücke im Syker Ortsteil Gessel gefunden worden. Der. Der Großteil des Original-Goldfundes, der im Jahr 2011 nahe dem Syker Ortsteil Gessel entdeckt wurde, kehrt ins Landesmuseum Hannover zurück. Nach Angaben des Forums Gesseler Goldhort ist der.

Naturpark Wildeshauser Geest: Goldhortwe

Vor zehn Jahren - Der sensationelle Fund des „Goldhorts

  1. Entlang der Trasse der Nordeuropäischen Erdgasleitung haben Archäologen in Niedersachsen sensationelle Funde gemacht, darunter den Goldhort von Gessel. Zu sehen sind die Schätze jetzt in einer.
  2. Der Goldhort von Gessel ist einer der größten bronzezeitlichen Hortfunde von Gold in Mitteleuropa.Gefunden wurde er 2011 im Orsteil Gessel der Stadt Syke (Niederhessen). Größer ist nur noch der Eberswalder Goldschatz. Der Goldhort von Gessel wurde mit einem Metalldetektor in 60 cm Tiefe unterhalb der Erdoberfläche gefunden.. Ein besonders bemerkenswertes Schmuckstück aus dem Fund ist.
  3. Am 07.06.2012 referierte der Archäologe Herr Rasink bei uns im Spreekenhoff in Gessel ausführlich über die Ausgrabungen im Gebiet der Gemarkung Gessel. Dabei sprach er ausgiebig über den Fund eines Grabfeldes in Leerßen, Funde in Schorlingskamp und natürlich zum Schluß auch über den Gesseler Goldschatz. Hier einige Bilder: (Quelle: Bild 1-3 Mitglied Ortsrat; Bild 4-7 Wikipedia Goldhort.
  4. Wie das Forum Gesseler Goldhort mitteilte, sollen die Nachbildungen künftig mit drei originalen Stücken im Museumsneubau in Syke gezeigt werden. Im Jahr 2011 war nahe dem Syker Ortsteil Gessel.
  5. Goldhort Gessel 3 D Kunststoffmodell 3.jpg 1,175 × 1,012; 792 KB. Goldhort Gessel 3 D Modell weiss.jpg 973 × 816; 384 KB. Goldhort Gessel Ansicht 1.jpg 983 × 666; 578 KB. Goldhort Gessel Ansicht 2.jpg 927 × 621; 522 KB. Goldhort Gessel Ansicht 3.jpg 1,087 × 734; 718 KB. Goldhort Gessel Ansicht 4.jpg 996 × 616; 541 KB
  6. : 12. November, 18:30 Uhr Ort: Brühl 20, Alte Bibliothek im Hinterhaus.
  7. Der riesige Goldhort von Gessel bei Syke stammt von begabten Goldschmieden mit Handelsbeziehungen bis weit nach Asien. Jahrhunderte später versuchten die Römer, die im süddeutschen Raum bereits Fuß gefasst hatten, auch in den Norden vorzudringen. Das gelang ihnen nicht. Im Jahre 9 nach Christus gab es bei Kalkriese eine große Römerschlacht, die Varusschlacht. Die archäologischen.

Goldhort von Gessel Denkmal, Gedenkstätte, ist in Niedersachsen. Goldhort von Gessel Denkmal ist liegt in Leerßen. Von Mapcarta, die offene Karte Nach Angaben des Forums Gesseler Goldhort ist der 117 Teile zählende Schatz einer der größten mitteleuropäischen Goldfunde aus der Bronzezeit. Die Erstellung der Repliken wurde vom Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege organisiert. Um die filigranen Einzelobjekte nachzubilden, mussten demnach neue Verfahren entwickelt werden. Goldfunde wie der Hort aus Gessel mit seinen. Goldhort von Gessel Denkmal: source: survey: wikimedia_commons: File:Goldhort_von_Gessel_Denkmal_von_oben_Hoher_Berg.jpg: Nodes 5 nodes. 4719437023; 4719437024; 4719437025; 4719437026; 4719437023; Download XML · View History. Welcome to OpenStreetMap! OpenStreetMap is a map of the world, created by people like you and free to use under an open license. Hosting is supported by UCL, Bytemark. Goldhort von Gessel - geschrieben in Forum Fundstellen, Luftbilder & Navigation: Der Fundort ist ja nicht genau bekannt gegeben wurden. Laut Recherchen müsste er im Bereich des blauen Ovales liegen. Anmerkungen dazu sind willkommen Andererseits sollte es, trotz seiner Lage in zweiter Reihe, in angemessener Form auf seinen Inhalt - den Goldhort von Gessel - hinweisen. Die expressive, solitäre Form, schon von der Straße aus sichtbar, im Zusammenspiel mit einer Hülle aus homogenem Ziegelmaterial waren die Mittel bei der Umsetzung unseres Ziels, eine Balance zwischen Besonderem und Naheliegendem herzustellen. In.

Der Goldhort von Gessel j ~Ë ? ? ^Ë aÁj?ÄË! j ÖÍ ^Ë ?Á Ë+? Ý^Ë jÁ aË-?Ä ^Ë.Íjw? Ë8 ~ ?ÁÍËÖ aË Á jaÁ W 8 j Ë8Ö w Zusammenfassung Bei der systematischen archäologischen. Goldhort von Gessel von heute an in Syke ausgestellt Kulturminister Thümler: Traditionsreiche Kooperation zwischen Landesmuseum und Kreismuseum weiterführen Sechs Monate lang wird der originale Goldhort von Gessel von heute an im neuen Erweiterungsbau des Kreismuseums Syke zu sehen sein, bevor er ins Landesmuseum Hannover zurückkehrt. Zurzeit lassen wir eine originalgetreue Kopie.

Der Goldhort von Gessel - und welche Schätze in Bremens

Exponate wie der Goldhort von Gessel (Niedersachsen) mit 82 normierten Goldspiralen oder der Kupferschatz von Oberding (Bayern) mit 796 gleichartigen und in Zehnergruppen gebündelten Spangenbarren zeigen eindrucksvoll, dass es schon vor 4000 Jahren überregionale Handelsgrößen gegeben hat. Ganz anders lässt sich der Handel im Gründungsviertel der Stadt Lübeck fassen. Hier entstanden im. Noch etwas jünger ist der Goldhort von Gessel. Er wurde 2011 in Syke bei Diepholz gefunden. 117 Stücke aus Gold gehören zu diesem Schatz. Sie stammen aus der Zeit um 1400 v. Chr., also aus der Bronzezeit. Die Schmuckstücke belegen, dass hier früher begabte Goldschmiede lebten Goldhort von Gessel; Neue Inhalte anzeigen; NEU: Kostenloser Marktplatz für alle Militaria Sammler. Jetzt schnell und einfach inserieren und Sammelobjekte kaufen, verkaufen oder tauschen! Willkommen auf dem Bodenfundforum.com Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich kostenlos zu.

Goldhort von Gessel von heute an in Syke ausgestellt Nds

BoxId: 360242 - Hornemann Kolleg zum sensationellen Goldhort von Gessel aus der Bronzezeit Pressemitteilung BoxID: 360242 (HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Innerhalb der Abteilung Fachdienste steht das Referat F3 für die umfassende, sachkundige Betreuung archäologischer Bodenfunde. Da das Land Niedersachsen über eine Fülle exquisiter Bodenfunde verfügt, ganz gleich ob es sich dabei um herausragende Einzelfunde, wie den Goldhort von Gessel, oder um große Fundkomplexe, wie die Hölzer aus der Grabung im Braunkohletagebau von Schöningen.

Gesseler Goldhort: In Syke eröffnet das neue Forum am

Fachleute haben vom Gesseler Goldhort originalgetreue Nachbildungen erstellt. «Die innovativen Repliken ermöglichen neue wissenschaftliche Zugänge. Magdeburg, Deutschland. Lokal Sachsen-Anhalt Sport Lokalspor Kalenderblatt. Vor 10 Jahren: Der Goldhort von Gessel wird entdeckt. Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014.

Hort von Gessel Der Goldschatz kam im April 2011 bei Voruntersuchungen zum Bau einer Gaspipeline ans Licht - auf einem Acker rund zehn Kilometer südlich von Bremen. Er ist über 3300 Jahre alt. Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Fund der bei systematischen archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) im April 2011 unweit des Syker Ortsteils Gessel entdeckt wurde. Es handelt sich um einen geschlossenen Fund mit 117 Teilen aus Gold bei einem Gesamtgewicht von etwa 1,7 kg. Der Fund, der rund 3.300 Jahre ungestört im Erdboden gelegen. Der Goldhort von Gessel ist eines der größten prähistorischen Funde von Gold in Mitteleuropa. Insgesamt 117 Teile mit einem Gesamtgewicht von 1,7kg Gold lagen 3300 Jahre ungestört im Erdboden Niedersachsens. Erst im Aprill 2011, bei den Voruntersuchungen der Nordeuropäischen Erdgasleitung, wurde dieser Schatz entdeckt und als einzige Ausgrabung bis dato unter wissenschaftlichen. Der Goldhort von Gessel n OBERGESCHOSS 15 Grobungs A-Z 19 Der Goldhort von Gessel 36 Vom Fundort ins Labor 44 Die Bronzezeit 45 Trassenfunde 55 Der Pipelinebau 86 Handelsgut 91Erdgas Der Erdgasspeicher Rehden 95 ERDGESCHOSS 100 Schaumagazin 102 Mitmach-Labor 103. Bibliografische Informationen A ION L digitalisiert durch . Created Date : 20210611153332Z Title: Inhaltsverzeichnis zu . Dass es schon vor 4000 Jahren überregionalen Handel gegeben hat, zeigen der Goldhort von Gessel mit seinen 82 Goldspiralen und der Kupferschatz von Oberding, der aus 796 gebündelten Barren zu je einem Kilo besteht. Hortfund von Gessel: Armberge aus dem Hortfund von Gessel Detail, Gold, 1300 v. Chr.© Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, Foto: Volker Minkus. Der Mensch ist nicht

Gesseler Goldschatz hat jetzt ein eigenes Museum in Syke

Der Goldhort von Gessel - Niedersachsen, 2011. Auf einem Acker etwa zehn Kilometer südlich von Bremen kam es zum nächsten Zufallsfund. Bei Untersuchungen zum Bau einer Erdgasleitung fanden. Der Goldhort von Gessel. In Syke, in der Nähe der niedersächsischen Stadt Diepholz, wurde 2011 ein ähnlich spektakulärer Fund wie gemacht wie 98 Jahre zuvor in Eberswalde: der sogenannte. So wurde der bronzezeitliche Goldhort von Gessel bei Syke in einem Bereich entdeckt, in dem zuvor zwar keine Fundstellen bekannt waren, aber eine hohe Fundhöffigkeit prognostiziert wurde. Interessant ist, dass auf fast 30 Prozent der Trassenstrecke archäologische Strukturen gefunden wurden. Dies belegt die hohe Besiedlungsdichte in vor- und frühgeschichtlicher Zeit und steht für die. bronzezeitlicher Goldhort von Gessel; So bekommst du eine Genehmigung. Die Genehmigung kannst du relativ einfach erhalten in Niedersachsen. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege und der Archäologischen Kommission für Niedersachsen e.v. . Als erstes solltest du mit dem Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege Kontakt aufnehmen.

Gessel - Wikipedi

Der Goldhort von Gessel wurde bislang im Kreismuseum Syke ausgestellt. Foto: dpa. Syke. Fachleute haben vom Gesseler Goldhort originalgetreue Nachbildungen erstellt. Die innovativen Repliken. 25.01.2021 Als im Frühjahr 2011 archäologische Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung erfolgten, wurde unweit von Syke in Niedersachsen der Goldhort von Gessel entdeckt. Dieser bronzezeitliche Fund besteht aus 117 Goldteilen, ist etwa 1,7 Kilogramm schwer und wird um das 14 Schlagwort-Archive: Goldhort Hornemann Kolleg und der Goldfund von Gessel. Veröffentlicht am 13. November 2012 von Uta Wuttke. Antworten. Gestern abend, am 12.11.2012, war es wieder soweit. Ab 18.30Uhr fand der zweite Vortrag des Hornemann Kollegs statt. Diesmal referierte Dr. Stefan Winghart (Präsident des NLD, Archäologe und Denkmalpfleger) nach einleitenden Worten von Frau Probst. Der bronzezeitliche Goldhort von Gessel, Stadt Syke, Ldkr. Diepholz : Beschreibung der einzelnen Goldobjekte, Beobachtungen zur Herstellungsweise und erste archäologische Einordnung / Henning Haßmann; Tina Heintges; Andreas Niemuth; Bernd Rasink; Friedrich-Wilhelm Wulf . Enthalten in: Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte - 81(2012), Seite 145-185 Beteiligte Personen: Haßmann, Henning.

Goldhort von Gessel - evolution-mensch

Ein bronzezeitlicher Goldhort von Gessel, Niedersachsen Un dépôt d'objets en or de l'âge du Bronze de Gessel Bronze Age hoard of Gessel, Lower Saxony. Download. Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege Henning Haßmann, Robert Lehmann, Katharina Malek, Andreas Niemuth, Mario Pahlow, Bernd Rasink, Carla Vogt, Stefan Winghart, Friedrich-­‐Wilhelm Wulf Ein bronzezeitlicher. PDF | On Jan 1, 2014, Bernd Rasink and others published Der Goldhort von Gessel. | Find, read and cite all the research you need on ResearchGat

Sensationsfund: Wer vergrub Deutschlands spektakulärsten

  1. Im April 2011 etwa landeten Archäologen bei Voruntersuchungen für eine Erdgasleitung bei Syke einen Glückstreffer und entdeckten den sogenannten Goldhort von Gessel. Die zusammen 1,7 Kilo schweren Spiralen, Armringe und Fibeln hatten über 3000 Jahre lang im Boden gelegen. Auch in der Gemeinde Lastrup fanden sich schon wertvolle Relikte. Einige gut erhaltene Urnen, die sich zurzeit in.
  2. Der Gesseler Goldhort - Die Eröffnung. Im April 2011 gab es einen der größten Goldfunde aus der prähistorischen Zeit in Mitteleuropa - Der Goldhort von Gessel! Das dazugehörige Museum wurde dazu im Jahr 2020 eröffnet. Die große Eröffnungsveranstaltung betreute unser Partner die Road Sound Veranstaltungstechnik GmbH Wir wurden beauftragt ein Highlightvideo über diese Eröffnung zu.
  3. starkere Differenzierung der Werteinheiten hindeuten und als pramonetares Kleingeld Der Goldhort von Gessel wurde Anfang Ap- gedeutet werden konnen. Ring barren a us ril 2011 beim Bau der NEL-Pipeline in der Bronze besaBen deshalb am wahrschein- Gemarkung Gessel (FStNr. 8), Stadt Syke lichsten einen monetaren Hintergrund. Waf- im Landkreis Diepholz entdeckt. Er stellt fen stellen eine.
  4. Museumserweiterung für den Goldhort von Gessel Balance zwischen Eigenständigkeit und Einfügung. Bei archäologischen Grabungen entlang der Nordeuropäischen Erdgasleitung wurde im April 2011 der bronzezeitliche Goldhort von Gesell gefunden. Da es sich bei dem 3300 Jahre alten Fund um einen der bedeutendsten Mitteleuropas handelt, wurde ein europaweiter Wettbewerb ausgelobt. Von den über.
  5. Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Depotfund, der bei systematischen archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) im April 2011 unweit des Syker Ortsteils Gessel im Landkreis Diepholz in Niedersachsen entdeckt wurde. Es handelt sich um einen geschlossenen Fund mit 117 Teilen aus Gold bei einem Gesamtgewicht von etwa 1,7 kg
  6. Der Goldhort von Gessel, Kreis Diepholz. (© Volker Minkus) Der prachtvolle bronzezeitliche Goldhort von Gessel (Kr. Diepholz) wurde 2011 bei Untersuchungen in einer Pipeline-Trasse entdeckt. Mit über 100 Teilen ist er einer der größten vorgeschichtlichen Goldhorte Europas. Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich ein zum öffentlichen Vortrag: Römer in Norddeutschland! Ein.
  7. Es war ein echter Sensationsfund, als vor zehn Jahren unweit des Syker Ortsteils Gessel ein 3.300 Jahre alter Goldschatz gehoben wurde. Jetzt werden Repliken ausgestellt. Im April 2011 waren Fachleute nahe Syke bei Bauarbeiten zu einer Erdgasleitung auf einen Goldhort gestoßen, der auf das 14. Jahrhundert vor Christus datiert wird

Der doppelte Schatz

Anhand zahlreicher herausragender Objekte, wie z. B. der Bernsteinelch aus Weitzsche oder der Goldhort von Gessel wird die spannende Geschichte des Landes vermittelt. Ergänzung findet die Ausstellung in einer Vielzahl an museumspädagogischen Programmen. Angebote für Kindergärten — Angebote für Schulklasse. Grundschule. Die kleinen Wilden und das Mammut. Das Kinderbuch ist hervorragend. Diese Ausgabe von LexiTV berichtet über spektakuläre Funde, wie den Goldhort von Gessel oder den sächsischen Münzschatz, die in der Vergangenheit für Aufsehen sorgten und erkundet die. Archäologie-Fund entlang der Gasleitung: Neues Museum in Syke für den Goldhort von Gessel Freitag, 02.10.20 21:45 - 22:00 Uhr (15 Min.) 15 Min. NDR Fernsehen. Themen: Corona-Infektionen im. 10/24/2012 15:14 Hornemann Kolleg zum sensationellen Goldhort von Gessel aus der Bronzezeit Sabine zu Klampen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und.

Ein neuer Platz für einen sehr alten Schatz - Denkmalatlas und Objektportal desGoldhort von Gessel – Wikipedia

Der Goldhort von Gessel, einem Ortsteil von Syke (23 600 Einwohner), ist 3300 Jahre alt! 117 Fundstücke, darunter eine Fibel, sechs Nadeln sowie verschiedene Armreife und -spiralen erzählen von. Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Depotfund, der bei systematischen archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung im April 2011 unweit des Syker Ortsteils Gessel im Landkreis Diepholz in Niedersachsen entdeckt wurde. Es handelt sich um einen geschlossenen Fund mit 117 Teilen aus Gold bei einem Gesamtgewicht von etwa 1,7 kg. Der Fund, der rund 3. Archäologie-Fund entlang der Gasleitung: Neues Museum in Syke für den Goldhort von Gessel Freitag, 02.10.20 21:45 - 22:00 Uhr (15 Min.) 15 Min. Radio Bremen TV. Themen: Corona-Infektionen im. Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Depotfund, der bei systematischen archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) im April 2011 unweit des Syker Ortsteils Gessel im Landkreis Diepholz in Niedersachsen entdeckt wurde. Es handelt sich um einen geschlossenen Fund mit 117 Teilen aus Gold bei einem Gesamtgewicht von etwa 1,7 kg Kreismuseum Syke. Der Gesseler Goldhort wurde im April 2011 in Gessel, einem Ortsteil von Syke, nur wenige Kilometer vom Kreismuseum entfernt gefunden. Der Schatz besteht aus 117 Goldobjekten und ist circa 1,7 Kilogramm schwer. Er ist ungefähr 3300 Jahre alt und datiert somit in die Bronzezeit Eigentlich gehört der Goldhort dem Landesmuseum Hannover. Dann wurde im Kreismuseum Syke im Oktober 2020 das.

Der Goldhort von Gessel barg 117 Schmuckstücke aus nahezu reinem Gold mit einem Alter von 3.300 Jahren. Begegnungskultur auf dem Balkan Zusammenkunft der Kulturen - Wenn Jesus und Mohammed feier Goldfund von Gessel - Auftrag vom Bund 0. 1. 18. März 2016. Allgemein, Projekte, Technik, Unterwegs. Der Goldhort von Gessel ist eines der größten prähistorischen Funde von Gold in Mitteleuropa. Insgesamt 117 Teile mit einem Gesamtgewicht von 1,7kg Gold lagen 3300 Jahre ungestört im Erdboden [...] Kontakt; Impressum; Booking; Ihr Weg zu uns. Clonstudios GbR Alte Hauptstrasse 6, 41470. Der Goldhort von Gessel - 117 Objekte mit einem Gesamtgewicht von rund 1,8 Kilogramm Gold - ist bei archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgas-Pipeline (NEL. In der Feldmark beim Ortsteil Gessel wurde im Jahr 2011 der bronzezeitliche Goldhort von Gessel als einer der größten prähistorischen Goldhorte in Mitteleuropa gefunden. Diese Entdeckung erfolgte bei systematischen archäologischen Prospektionen vor dem Bau der NEL-Erdgasleitung. Die Höhen beiderseits des Hachetals waren bereits in vorchristlicher Zeit durch germanische Bauern besiedelt.

Kinderweltreise ǀ Deutschland - Geschichte Niedersachsens 1 - Urzeit und Steinzeit

Goldhort von Gessel. Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Depotfund, der bei systematischen archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) im April. Zum Hohen Berg bei Syke DW_N091_Kirchweyhe_Bremen Rundtour - Bassum - Syke - Hoher Berg Die Region entdecken. Wandertouren Radrouten. Aufenthalt. den Goldhort von Gessel in seiner ganzen Pracht zeigen, so Matthias Wemhoff. Aus der Menge an Gold könnte man gleich alle drei Goldhüte herstellen, die in der Ausstellung zu sehen sind. Dies zeigt, dass in der Bronzezeit viel mehr Gold in Umlauf gewesen ist, als wir uns das bisher vorstellen konnten. Der Gesseler Fund besteht überwiegend aus Gold- draht, immer zehn aufgerollte Drähte. Funde aus der Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit sind im Kreismuseum in Syke, im Heimatmuseum Nienburg und im Focke-Museum in Bremen ausgestellt. 2011 wurde in der Feldmark beim Ortsteil Gessel der bronzezeitliche Goldhort von Gessel als einer der größten prähistorischen Goldhorte in Mitteleuropa gefunden. Die Entdeckung erfolgte bei archäologischen Prospektionen vor dem Bau der NEL. Kreismuseum Syke hofft auf baldige Öffnung. 18.02.2021 - Der wertvolle Gesseler Goldhort aus der Bronzezeit kann noch bis Ende Juni am Fundort in Syke gezeigt werden - wenn das dortige Kreismuseum bis dahin Besucher empfangen darf. Der Landrat des Kreis Diepholz, Cord Bockhop (CDU), appellierte am Donnerstag an die Landesregierung, bei der. Goldhort von Gessel . Nur wenige Kilometer vom Forum entfernt wurde im April 2011 der spektakulärste Fund der Grabungen entlang der Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL) entdeckt: Der Goldhort von Gessel. 3.300 Jahre nach seiner Niederlegung - mit

Die Top 10 der wertvollsten Schätze Deutschlands – topmaniaForum Gesseler Goldhort – Entdecken, Forschen, Mitmachen am Kreismuseum Syke

Er ist nach dem 2011 entdeckten und 1,7 kg schweren Goldhort von Gessel der zweitgrößte archäologische Goldschatz in Niedersachsen. Obwohl der Goldschatz aus noch heute im Umlauf befindlichem Anlagegold des 19. und 20. Jahrhunderts besteht, misst ihm die. Schatzregal - Ein deutsches Enteignungsgesetz Von einem Schatzfund spricht man wenn eine Sache so lange verborgen gelegen hat, dass sein. Robert Lehmann (* 26.April1982 in Alma-Ata) ist ein deutscher Chemiker und Numismatiker. 1 Allgemeines 2 Chemiker und Analytiker 3 Numismatiker 4 Schriften 5 Weblinks 6 Einzelnachweise Robert Lehmann studierte an der Universität Hannover und promovierte im Jahre 2011 mit einer Arbeit zu Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Depotfund, der bei systematischen archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung (NEL) im April 2011 unweit des Syker Ortsteils Gessel im Landkreis Diepholz in Niedersachsen entdeckt wurde. Es handelt sich um einen geschlossenen Fund mit 117 Teilen aus Gold bei einem Gesamtgewicht von etwa 1,7 kg ; In. www.weser-kurier.d Der Goldhort von Gessel ist ein bronzezeitlicher Depotfund, der bei systematischen archäologischen Voruntersuchungen zum Bau der Nordeuropäischen Erdgasleitung im April 2011 unweit des Syker Ortsteils Gessel im Landkreis Diepholz in Niedersachsen entdeckt wurde. #Entity #Ort. Mehr . Phrasen mit Fertigprodukt Beispiele. Ein Fertigprodukt ist da nicht nur billiger, sondern auch praktischer.

Alle Nachrichten - buten un binnenStaatliche Museen zu Berlin - RSS-Feed Nachrichten